Archiv des Autors: Alexander Richter

Über Alexander Richter

Dr. Alexander Richter ist seit Dezember 2006 als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Forschungsgruppe Kooperationssysteme tätig. Er studierte von September 2001 bis Oktober 2006 Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Wirtschaftsinformatik, Systems Engineering und Umwelt- und Produktionsmanagement an der Universität Augsburg und zudem von September 2003 bis September 2004 mit einem Stipendium der Deutsch-Französischen Hochschule im Doppeldiplom-Studiengang “Deutsch-französisches Management” an der Universität Rennes I.

Ein kritischer Blick auf Gamification

Scoringtable

Der Begriff Gamification und die damit verbundenen Mechanismen erzeugen derzeit eine große Resonanz und es ist kaum zu verleugnen, dass Gamification-Elemente in verschiedenen Einsatzszenarien interessante Effekte auslösen und eine gewisse Faszination ausüben können. Zunehmend finden sich auch in Enterprise Social … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Computer Supported Cooperative Work, Enterprise 2.0, Forschung, Gamification, Veröffentlichungen | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Band 2: aperto – Ein Rahmenwerk zur Auswahl, Einführung und Optimierung von Corporate Social Software

Zitationsvorlage Richter, Alexander; Koch, Michael; Behrendt, Sebastian; Nestler, Simon; Müller, Sebastian & Herrlich, Stephan (2012): „aperto – Ein Rahmenwerk zur Auswahl, Einführung und Optimierung von Corporate Social Software”. Schriften zur soziotechnischen Integration, Band 2. München: Forschungs­gruppe Kooperationssysteme, Universität der Bundeswehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

Yammer

Yammer ist eine im World Wide Web erreichbare Microblogging Plattform, die speziell für Unternehmen, Organisationen und sonstige geschlossene Gruppen angeboten wird.

Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Yammer

Microblogging

Microblogging ermöglicht es seinen Nutzern, kurze Nachrichten zu veröffentlichen. Die Nachrichten sind in der Regel in der Länge beschränkt (z.B. 140 Zeichen bei der bekanntesten Internetplattform Twitter) und erscheinen in einem plattformweiten Nachrichtenstrom. Nachrichten anderer Nutzer können gezielt abonniert werden.

Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Microblogging

Das Social Network Emergence Process Modell SNEP

Social Networking

Ein Kernthema der Wirtschaftsinformatik ist die Aneignung und Nutzung von IT-Artefakten. Traditionell wird dabei davon ausgegangen, dass einige wenige Faktoren wie die wahrgenommene Nützlichkeit oder die wahrgenommene Einfachheit der Nutzung zu einer Ja-Nein-Entscheidung der Nutzer für oder gegen die Nutzung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berichte, Enterprise 2.0 | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar
Seite 1 von 11